Tag der Erde am 23.04.2023

Der Tag der Erde 2023 konnte in diesem Jahr am 23. April an „Vor-Corona-Zeiten“ anknüpfen und ohne Auflagen und Einschränkungen durfte das Umwelt-Fest auf dem Gelände der Weilbacher Kiesgruben gefeiert werden. Für alle Ausrichter eine große Erleichterung und Freude, schon im Vorfeld! Für die Besucher gab es neben vielen Ständen zu verschiedenen Themen des Klima- und Naturschutzes und Fairen Handels auch ein großes Kuchenbuffet der Landfrauen und Heisse Wurst mit oder ohne Pommes. Im Untergeschoss des Regionalpark-Hauses präsentierte der Regionalpark RheinMain eine interessante Ausstellung von Drohnenfotos und auch ein Gottesdienst konnte wie immer besucht werden.

Die „Regionalpark MainPortal gGmbH“ war erstmals unter dem neuen Namen dabei. Mit Informationen zu unserem Streuobstpatenprojekt und Verpflegung für unsere Streuobst- und Rosenpaten konnten wir viele interessante und nette Gespräche führen. Natürlich gibt es auch ein schönes Gruppenfoto zur Erinnerung. Ein Wurfspiel, bei dem es neben Kuchen vom Schlockerhof auch Wein unseres Pächsters Venino und einen tollen Rad-Wanderführer sowie Bilder der Flörsheimer Warte und vom Vogelnest zu gewinnen gab, kam bei Groß und Klein sehr gut an und sorgte für Bewegung und Spaß an der frischen Luft.
An unserem Stand duften wir Landrat Michael Cyriax begrüßen und mit Dieter Wolf und Roland Schlayer gleich 2 ehemalige Geschäftsführer. Auch zahlreiche Aufsichtsratsmitglieder besuchten uns und versuchten sich mit guter Laune beim Wurf-Gewinnspiel.
Das größtenteils warme und sonnige Wetter machte den Tag doppelt schön und ein kräftiger, aber zum Glück nur kurzer Regenschauer am Mittag konnte uns die Stimmung nicht nehmen.

Sollten Sie Interesse haben, uns durch eine ehrenamtliche Tätigkeit auf dem Spielpark Hochheim, im Rosarium Hattersheim oder anderweitig zu unterstützen, kontaktieren Sie uns unter Angabe Ihrer Telefonnummer unter: regionalpark@mainportal.de, wir rufen Sie zurück!

Wir wurden unterstützt durch das Weingut Venino und den Societätsverlag – vielen Dank!

Fotos: Sabine Klein

WEITERE BEITRÄGE

Tag der Erde am 21.04.2024

Am Sonntag, 21.04.2024, fand rund um das Regionalpark-Portal in den Weilbacher Kiesgruben das traditionelle Familienfest zum Tag der Erde statt. Auch wir, die Regionalpark MainPortal

Wintersonne im Regionalpark

Der Regionalpark und die Weilbacher Kiesgruben sind nicht nur im Sommer schön. Auch in den Wintermonaten trifft man viele Spazier- und Gassigänger, Jogger, Radfahrer, Reiter

Neues Jahresprogramm Naturschutzhaus

Das neue Jahresprogramm 2024 des Naturschutzhauses liegt in gedruckter Form im Naturschutzhaus und im Regionalpark-Haus in den Weilbacher Kiesgruben und in der VHS in Hofheim

Gesucht: Mitarbeiter*in im Minijob

Stellenangebot Die Regionalpark MainPortal gGmbH mit Sitz im Regionalpark-Haus der Weilbacher Kiesgruben in Flörsheim-Weilbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine tatkräftige Unterstützung für Geländekontrollgänge und leichte

Frohe Weihnachten

Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und ein glückliches und erfolgreiches Neues Jahr 2024!

Spielpark Hochheim

Update 18.10.2023 Am 18. Oktober 2023 wurde um 18 Uhr in der Sendung Maintower vom Hessischen Rundfunk ein Bericht zum Rutschenturm des Spielparks Hochheim gesendet.

Apfelmarkt 2023

Wir waren dabei! Der Apfelmarkt in Flörsheim-Weilbach hat mittlerweile eine überaus beliebte, jährlich wiederkehrende Tradition. Wie immer erwarteten die Besucher*innen vielfältige Info- und Mitmachstände rund

Fitnesstrail jetzt mit QR-Codes

Seit fast 2 Jahren ist unser Fitnesstrail fester Bestandteil des Freizeitgeländes am Regionalpark-Portal. Nun konnten wir die Beschilderung mit QR-Codes vom Deutschen-Turner-Bund nachrüsten und bedanken

Die FFH-Sommerchallenge: 100 Dinge, die Du in Hessen erlebt haben musst“

Wir freuen uns sehr, dass es 2 unserer "Locations" in die diejährige FFH-Sommerferienaktion von Hit Radio FFH geschafft haben: "Die FFH-Sommerchallenge - 100 Dinge, die

Nilgansfamilie

Liebe Besucher, heute hat eine junge Nilgansfamilie am Teich ihr Quartier bezogen, obwohl wir das Schilf regelmäßig auf Nester kontrolliert haben. Das Paar hat vermutlich

Back to Top